Molton Brown Parfum & Damenparfums

Molton Brown wurde 1973 von Caroline Burstein und Michael Collis als Friseursalon gegründet. Dort begann das Paar seine eigens kreierten Haarprodukte zu verwenden - mit großem Erfolg! Mit der steigenden Popularität des Salons begann auch die Expansion des Unternehmens und schon bald wurden außer Haarpflegeprodukten auch Körperpflegemitel ins Angebot aufgenommen. Alle Produkte werden bis heute in der Nähe von London in der hauseigenen Fabrik in der südenglischen Grafschaft Essex hergestellt.

Zu Anfang der Karriere der Firma engagierte man die damals noch unbekannte Kate Moss für eine der Kampagnen des Unternehmens und man kann daher behaupten, dass Molton Brown bei der Entdeckung der berühmten Schönheit half! Die Firma ist außerdem für ihre Fairness gegenüber den Mitarbeitern bekannt. Bei Molton Brown zählt der Aufbau langjähriger Geschäftsbeziehungen zu einer der Prioritäten und zu den Vorteilen für die Mitarbeiter gehört unter anderem ein zusärtlicher freier Tag an deren Geburtstag, eine extra Woche Urlaub für alle frisch verheirateten und Geschenkkarten als Prämie.

Im Jahr 2007 betrat Molton Brown die Duftwelt und veröffentlichte eine Reihe Parfüms. Die Eau de Toielttes, Parfüms und Colognes wurden als Begleitprodukt zu den schon existierenden, erfolgreichen Kollektionen der Firma veröffentlicht. Der erste Duft, der für die weibliche Kundschaft ausgelegt wurde, war Intoxicating Davana Blossom (2007). Der sanft florale und fruchtige Duft besteht aus Schichten aus weißen und gelben Blumen auf einer Basisnote aus Jasmin und Tolu Balsam. Dem folgte die Navigations Through Scent Kollektion, die unter anderem das exotische Mahina (2013) mit Noten von Vanille und Frangipane enthält.
Mehr anzeigen