Bestellen Sie bis 15 Uhr am 19. Dezember, um die Lieferung bis Weihnachten zu erhalten - Hier klicken

Judith Leiber Parfum & Damenparfums

Die ungewöhnlichen und skurrilen Handtaschenentwürfe der Ungarischen Designerin Judith Leiber werden weltweit als eines der feinsten Beispiele amerikanischer Handwerkskunst gefeiert. Jede Tasche wird mit unvergleichlicher Liebe zum Detail handgefertigt. Die Kollektion besteht aus Haute Couture Clutches und Minaudières, die mit Strasssteinen und Kristallen dekoriert sind. Die Taschen sind in einer Vielzahl von Formen erhältlich wie zB Tieren, Lebensmitteln oder Kleidungsstücken und sind häufiger Starbegleiter auf dem roten Teppich. Die Schwanentasche wurde von Sarah Jessica Parker, die sich als Fan des Labels outete, in der US Hitserie Sex and The City getragen und so schnell zum Kultobjekt. Die exzentrischen und schrulligen Taschendesigns werden auch von Promis wie Katy Perry und Kelly Osbourne geliebt und werden außerdem seit Mamie Eisenhower von der amtierenden First Lady bei der Amteinführung des ihr verehelichten US Präsidenten getragen.

Als Judith Leiber im Jahr 1998 in Rente ging, hatte sie rund 3000 verschiedene Handtaschen und Accessoires entworfen. 1921 in Budapest als Teil einer jüdischen Familie geboren war die junge Judith mit dem Aufstieg des Faschismus gezwungen Ihr Studium abzubrechen und trat der ungarischen Taschenmacher-Gilde bei. So wurde sie später zur ersten Handwerksmeisterin Ungarns und begann nach dem Krieg ihre eigenen Taschen herzustellen. In den späten 40ern wanderte sie schließlich zusammen mit ihrem Ehemann in die USA aus, wo sie nach einigen Jahren als Handtaschendesignerin in anderen Firman, 1963 schließlich ihre eigene Firma gründete. The Leiber Company konnte zügig expandieren und die Marke Judith Leiber wird heute in offiziellen Boutiquen in New York, Atlanta, Las Vegas und Kalifornien sowie den renommiertesten Kaufhäusern der Welt verkauft.

Neben Designertaschen, Schmuck und Accessoires sind unter dem Label seit 2007 auch Damendüfte erhältlich. Der Signature Duft Leiber (2007) ist ein orientalisch florales Parfüm, das von Karine Dubreuil kreiert wurde, die zuvor schon für große Häuser wie Yves Saint Laurent, Gucci und Guerlain Parfüms entwarf. Die fruchtig frische Kopfnote aus Ananas und Bergamotte leitet eine florale Mittelnote aus Rose, Alpenveilchen, Jasmin und Piment ein, die dann schließlich in der Grundnote in aromatische Akkorde wie Amber, Patschuli, Moschus und Zedernholz übergeht.

Andere nennenswerte Judith Leiber Parfüms sind das orientalisch würzige Judith Leiber Night (2011) mit einer dominanten Zimtnote in der Kopfnote, das floral fruchtige Amethyst (2012) sowie Exotic Coral (2013), ein floral fruchtiger Duft mit exotischen Noten wie Kokosnuss, Tiare Blüte, Limone und Rum.

Im Jahr 2010 übernahm CFDA Mitglied Jane Matheson die Position der Kreativdirektorin der Firma und unter ihrer Führung konnte das Unternehmen einen moderneren Denkansatz in die Entwürfe der klassischen Taschendesigns integrieren. Judith Leiber Taschen werden in Museen auf der ganzen Welt ausgestellt und können unter anderem in den renommierten Galerien des Victora & Albert Museums in London, des MOMA und New York City und des Smithsonian Institutes in Washington bewundert werden.

Alle anschauen

Judith Leiber Zeitleiste

2010
2014
2013
2012
2012
2011
2011
Night
NIGHT

Night von Judith Leiber ist ein orientalisch.blumiger Duft für...

Judith Leiber
Kollektion
BEREITS AB
€12,30
Judith Leiber Night
NIGHTNight von Judith Leiber ist ein orientalisch.blumiger Duft für...